Wie funktionieren E-Busse?

Elektische Busse sind ganz normale Busse, die statt mit einem Verbrennungsmotor mit einem Elektromotor angetrieben werden.


 

 

E-Busse

Immer mehr Kommunen setzen auf Hybrid- oder vollelektrische Busse, da diese im alltäglichen Linienverkehr einen großen Vorteil der Elektromobilität ausspielen können. Ein Elektromotor stellt im Vergleich zu einem Verbrennungsmotor nämlich sofort sein volles Drehmoment zur Verfügung. Das ist speziell im permanenten Stop and Go-eines Busses im Öffentlichen Personennahverkehr ein großer Vorteil, da so Energie gespart wird.

 

 

 

 

 

 

Die so eingesetzten Busse können auf verschiedene Arten geladen werden. Neben dem Laden auf dem Betriebshof über Nacht gibt es auch Konzepte, bei denen die Busse am jeweiligen Linien-Ende kurz schnellgeladen werden. Je nach Linien-Länge und Streckenprofil empfehlen sich verschiedene Lade-Konzepte, zum Beispiel auch das → induktive Laden.

In unserer Mediathek finden Sie eine Broschüre mit weiteren Informationen zum Thema.

 

 

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.