Kommunen, Pressemitteilung, Privatnutzer, Forschung und Entwicklung, Unternehmen

Aktuelle "Zahlen - Daten - Fakten" zur Elektromobilität in NRW

ElektroMobilität NRW veröffentlicht monatlich aktuelle Informationen zur Entwicklung der Elektromobilität.

Hier gibt es die Zahlen für August.

Bei den Pkw, insb. bei BEV und PHEV, zeigt sich bei den Neuzulassungen im August 2021 ein etwas positiveres Bild als im Vorjahresmonat. Es lagen somit alle Neuzulassungszahlen elektrifizierter Antriebe im August 2021 oberhalb derer des Vorjahresmonats, jedoch mit deutlich abnehmender Dynamik im Vergleich zum ersten Halbjahr 2021. Insgesamt zeichnet sich aber über alle Antriebsstränge weiterhin keine fortlaufende Trendwende ab, im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es aber bei den Pkw Neuzulassungen in Deutschland im August 2021 wiederum eine deutliche Reduktion um -23,00 %. Hier scheint mittlerweile das Thema Halbleiterkrise angekommen zu sein, was zu verzögerter Produktion und Auslieferung der Fahrzeuge führt.

Key Facts August 2021

·         Nach eigenen Berechnungen befindet sich mit Stichtag 31.08.2021 zum dreizehnten Mal der größte Gesamtbestand an BEV/PHEV Pkw in NRW (213.411; Bayern: 184.448, BW: 170.675). Auch in den Einzelstatistiken für BEV    sowie PHEV liegt NRW (103.738 BEV; 109.679 PHEV) erneut vor Bayern (93.736 BEV; 90.712 PHEV) - mit größer werdendem Abstand in den betrachteten Antriebsarten.

·         Elektrisch betriebene Pkw (6.510) weisen trotz anhaltender Corona Pandemie in NRW ein Plus um +97,21 % zum Vorjahresmonat auf -> die hohen Veränderungsraten des ersten Halbjahres 2021 im Vergleich zu den Vorjahresmonaten (teilweise +300 %) können allerdings nicht gehalten werden. NRW folgt hier dem Bundestrend.

·         Die Steigerung an Plug-in Hybrid Pkw in NRW ist gegenüber dem Vorjahresmonat mit +38,29 % weiterhin positiv – mit stark abnehmender Dynamik in Richtung höherer Wachstumsraten im Vergleich zu den Vormonaten

·         BEV Pkw zeigen auf Bundesebene im Vergleich zum Vorjahresmonat ebenfalls einen Anstieg (+79,52 %). Die Zuwachsrate bei Plug-in Hybrid Pkw (+43,30 %) war auf Bundesebene ebenfalls positiv, allerdings mit abnehmender Dynamik in Richtung der Wachstumsraten im Vergleich zum ersten Halbjahr 2021

·         Mit 193.307 neu zugelassenen Personenkraftwagen (Pkw ) und einem Rückgang um -23,00 % im Vergleich zum Vorjahresmonat zeigt der August erneut einen Einbruch bei den Neuzulassungen im Vergleich zu den Vormonaten

·         In NRW wurden im Juli 2021 insgesamt 41.218 Pkw neu zugelassen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat bedeutet dies eine Abnahme um 19,53 %

·         In NRW betrug die Anzahl an Ladepunkten 10.335 nach GoingElectric und konnte somit im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1.786 Ladepunkte gesteigert werden

·         Umweltbonus: Im Vergleich der Bundesländer nimmt NRW mit 199.951 Anträgen (+13.755 im Vergleich zum Vormonat) weiterhin die Spitzenposition (zum vierzigsten Mal) ein. Bayern (144.937 Anträge, +8.224 im Vergleich zum Vormonat) und Baden-Württemberg (128.864 Anträge, +7.754 im Vergleich zum Vormonat) folgen mit immer größer werdendem Abstand.

Zur Liste

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.