News

Nachrichten zur Elektromobilität aus NRW und Deutschland.


Kommunen, Pressemitteilung, Privatnutzer, Forschung und Entwicklung, Unternehmen

Nachhaltige städtische Mobilität für alle: Förderung sicherer, attraktiver und verfügbarer Mobilität

Die Fördermaßnahme "Nachhaltige Städtische Mobilität für alle" des EFRE/JTF-Programms NRW 2021-2027 ist vor Kurzem gestartet. Das Förderprogramm wird von der beim Projektträger Jülich angesiedelten Innovationsförderagentur NRW (IN.NRW) betreut. Ziel ist es, Projekte zu fördern, die nachhaltige, sichere, attraktive und verfügbare Mobilitätslösungen für alle Verkehrsteilnehmenden ermöglichen.

© Nicolas Bascop

Der Verkehrssektor trägt maßgeblich zu den Treibhausgasemissionen in Nordrhein-Westfalen bei, wobei der Straßenverkehr einen Anteil von 90 Prozent hat, wovon wiederum zwei Drittel auf den Pkw-Verkehr entfallen. Angesichts dieser Herausforderungen ist die Förderung von nachhaltiger und multimodaler städtischer Mobilität von entscheidender Bedeutung. Diese zielt darauf ab, den Verkehr neu zu organisieren, um klima- und umweltfreundliche Mobilität sowie räumliche und digitale Vernetzung zu fördern. Die Umsetzung konzentriert sich auf verschiedene Leitziele, darunter die Vernetzung von städtischen und regionalen Mobilitätsangeboten, die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmenden, gleichberechtigte Teilhabe, optimierte Nutzung der Infrastruktur und umwelt- sowie stadtverträgliche Mobilität. Gefördert werden investive Maßnahmenpakete, die auf kommunalen oder regionalen Mobilitätsplänen basieren und die Neuorganisation des Verkehrs in Richtung klima- und umweltfreundlicher Mobilität sowie räumlicher und digitaler Vernetzung beinhalten. Maßnahmenpakete bestehen aus mindestens zwei Maßnahmen aus den Bereichen Neugestaltung und Umverteilung von Mobilitätsflächen, digitale Vernetzung, sowie Beitrag zur Umsetzung

"Nachhaltige Städtische Mobilität für alle" richtet sich an Gemeinden, Gemeindeverbände, kommunale Unternehmen und Einrichtungen des öffentlichen Rechts. Auch kommunale Unternehmen und Einrichtungen des privaten Rechts mit Anteilsmehrheit der beteiligten Gemeinden oder Gemeindeverbände können Förderanträge einreichen. Zudem sind im Verbund mit den genannten Antragsberechtigten auch Forschungs- und Bildungseinrichtungen, kleine und mittlere Unternehmen (KMU), sowie Vereine, Stiftungen und Kammern zur Antragstellung berechtigt. Insgesamt stehen für die Fördermaßnahme "Nachhaltige Städtische Mobilität für alle" zunächst 52 Mio. Euro bereit. Die finanziellen Mittel stammen sowohl aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) als auch vom Land Nordrhein-Westfalen. Dies unterstreicht das Engagement auf europäischer und regionaler Ebene für eine zukunftsweisende Mobilitätsgestaltung.

Der Förderaufruf „Nachhaltige Städtische Mobilität für alle“ wird im Rahmen der europäischen Regionalförderung (EFRE/JTF-Programm NRW 2021-2027) vom Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen (MUNV) umgesetzt.

Informations- und Beratungsmöglichkeiten zu "Nachhaltige Städtische Mobilität für alle"

Um interessierten Unternehmen und Organisationen Gelegenheit zur ausführlichen Information und Klärung von Fragen zu bieten, werden Informationsveranstaltungen durchgeführt.

Die Innovationsförderagentur NRW im Rahmen des EFRE/JTF-Programms 2021-2027

"Nachhaltige Städtische Mobilität für alle" wird von der Innovationsförderagentur NRW (IN.NRW) betreut. Die IN.NRW setzt im Auftrag der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unter dem Dach des Projektträgers Jülich (PtJ) weite Teile des EFRE/JTF-Programms NRW 2021-2027 um. Übergeordnete Zielsetzung des EFRE/JTF-Programms NRW 2021-2027 ist es, mit einem Bündel unterschiedlicher Fördermaßnahmen signifikante Impulse für eine nachhaltige und digitale Transformation der nordrhein-westfälischen Wirtschaft zu setzen. Zudem sollen Beiträge zu einem bürgerfreundlicheren Europa geleistet werden. Die Mitarbeitenden der IN.NRW unterstützen und beraten Förderinteressierte im gesamten Prozess der Projektförderung: von der Idee über den Förderantrag und die laufende Begleitung bis hin zum Projektabschluss.

Weitere Informationen zur Fördermaßnahme "Nachhaltige Städtische Mobilität für alle" finden Sie hier: https://www.in.nrw/massnahmen/nachhaltige-mobilitaet

Foto & Header: Nicolas Bascop

Zur Liste

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.