· Köln · Privatnutzer, Unternehmen

Tag der alternativen Antriebe

Am 18. Mai findet in Köln der "Tag der alternativen Antriebe" statt.

Am 18. Mai findet von 9-14 Uhr auf der Luxemburger Straße (Hausnummer 169) in Köln der "Tag der alternativen Antriebe" statt.
Die Besucherinnen und Besucher können sich zu den Themen "Förderung von Elektromobilität" und "Laden zuhause" informieren und Probefahrten mit E-Fahrzeugen machen.
ElektroMobilität NRW wird an einem Stand über die Elektromobilität im Allgemeinen und aktuell bestehende Fördermöglichkeiten im Speziellen informieren.
Zudem werden "rollende Ladestationen" für liegengebliebene E-Fahrzeuge und verschiedene Antreibe vorgestellt (Elektro, Wasserstoff, Erdgas, LPG und Hybrid). In Ergänzung dazu können sie die Anwesenden zu den Themen Führerschein und "Versicherungsschutz für Kleinstfahrzeuge" juristisch beraten lassen.

Hier können Sie den Flyer zur Veranstaltung herunterladen.


Zur Liste

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.