Veranstaltung


· Essen · Kommunen, Pressemitteilung, Privatnutzer, Forschung und Entwicklung, Unternehmen

7. Kompetenztreffen "Elektromobilität in NRW"

Die größte NRW-Veranstaltung zum Thema Elektromobilität wird am 19. November in Essen stattfinden.

Branchentreff – aktuelle Trends & Innovationen – StartUps

In diesem Jahr liegt der Fokus - neben einer Bestandsaufnahme - auf den Maßnahmen zur weiteren Umsetzung der Elektromobilität, auf der Lade-Infrastruktur, aktuellen Trends & Innovationen sowie einem Überblick über die derzeitige StartUp-Szene rund um die Elektromobilität.

Wirtschaftsminister Pinkwart eröffnet – begleitende Ausstellung

NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart wird das Treffen im Colosseum Theater in Essen eröffnen und mit Branchenvertretern zum Thema diskutieren. Zur Veranstaltung werden rund 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus NRW und dem gesamten Bundesgebiet erwartet – neben Vertretern aus Wirtschaft und Politik zudem Akteure aus Forschung & Entwicklung.


Eine Ausstellung zu Produkten und Dienstleistungen rund um die Elektromobilität komplettiert das Programm.

Erstmalige Auslobung eines Start up-Preises

Im Rahmen des diesjährigen Kompetenztreffens wird es zum ersten Mal einen eigenen Startup-Bereich geben. Dort können sich junge Unternehmen präsentieren und austauschen, ihre Ideen vorstellen und Kontakte knüpfen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung küren im Laufe der Veranstaltung das überzeugendste Start-up. Als Publikumspreis winkt ein Premium-Elektrofahrzeug, das eine Woche kostenlos zur freien Verfügung steht.

Die Agenda für den Tag sowie eine Liste der Aussteller finden Sie hier:

Programmflyer

 


 

Veranstalter

Die beiden Veranstalter, das Kompetenzzentrum ElektroMobilität NRW und die EnergieAgentur.NRW, bieten mit dieser Veranstaltung im Auftrag des NRW-Ministeriums für Wirtschaft, Industrie, Digitalisierung und Energie (MWIDE) allen Interessierten die Gelegenheit, sich zu den neuesten Entwicklungen der Elektromobilität in NRW zu informieren und sich mit Unternehmen zu vernetzen, um den Einsatz von Elektromobilität im eigenen Handlungsbereich weiter zu fördern.

 


 


Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht.


Zur Liste

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.