Marktübersicht Ladetarife

Für das einfache Laden an öffentlichen Ladesäulen wird ein Ladetarif eines Fahrstromanbieters benötigt. Damit kann mittels Smartphone-App oder RFID-Karte (Funkkarte) der Ladevorgang gestartet werden kann.


 

 

Ladevorgang starten – Einfache Bezahlung direkt vor Ort

An neuen Ladesäulen muss laut → Ladesäulen-verordnung (§ 4 LSV) auch immer ohne Vertrag mit dem jeweiligen Betreiber geladen werden können.
Dadurch können die RFID-Ladekarten eines Fahrstromanbieters auch betreiber- und regionsübergreifend genutzt werden – ähnlich wie auch der Handy-Empfang im Ausland möglich ist (Roaming).

Die günstigsten Anbieter finden Sie z. B. in dem monatlich aktualisierten → Ladekarten-Kompass von emobly.

 

 

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.