Kommunen, Pressemitteilung, Privatnutzer, Forschung und Entwicklung, Unternehmen

Homepage-Bereich zum Thema Umweltbilanz überarbeitet

ElektroMobilität NRW erweitert Bereich zu immergrünem Thema der Elektromobilität

Kaum ein Thema im Bereich der Elektromobilität wird von allen beteiligten Seiten so lebhaft diskutiert und polarisiert so stark, wie die Frage nach der Umweltverträglichkeit von Elektrofahrzeugen. Während die Einen der Elektromobilität vorwerfen, keineswegs umweltverträglicher als Diesel oder Benziner zu sein, bemühen sich Sachkundige seit langem, zu vermitteln, dass Elektromobilität deutlich umweltverträglicher als das Verbrennen fossiler Brennstoffe ist.

Eigener Homepage-Bereich

ElektroMobilität NRW widmet der Frage nach der Umweltverträglichkeit der Elektromobilität gleich einen ganzen Bereich seines Internet-Auftrittes. Dieser Bereich wurde nun überarbeitet und aktualisiert. Dort wird auch auf die Mutter aller Missverständnisse in Sachen Elektromobilität, die sogenannte "Schweden-Studie" eingegangen, die unkundige Kritiker nur zu gerne als scheinbares Argument gegen die Elektromobilutät ins Feld zu führen versuchen.

Hier geht´s direkt zum überarbeiteten und aktualisierten Bereich.

Zur Liste

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.