Pressemitteilung, Forschung und Entwicklung, Unternehmen

Für 5.200€ an den vier wichtigsten Tagen auf der IAA 2019 präsent sein - am NRW-Gemeinschaftsstand

Das NRW-Wirtschaftsministerium bietet NRW-Unternehmen bei der diesjährigen IAA einen Platz auf dem NRW-Gemeinschaftsstand an - unschlagbar günstig und konzentriert auf die vier wichtigsten Tage der Messe

Das NRW-Wirtschaftsministerium plant auf der diesjährigen Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2019 in Frankfurt erstmalig einen Landesgemeinschaftsstand mit einer verkürzten Laufzeit vom 10.-13. September (zwei Presse- und zwei Fachbesucher-Tage). Unternehmen, die einen Sitz in NRW haben und im Bereich Automotive tätig sind, haben auch in diesem Jahr erneut eine - im Vergleich zu einem eigenen Messestand sehr günstige – Gelegenheit, ihr Unternehmen sowie dessen Produkte und Dienstleistungen auf der diesjährigen IAA zu präsentieren.

All-inclusive-Kostenpauschale

Unternehmen zahlen einen pauschalen Ausstellerbeitrag in Höhe von 5.200 Euro netto. Startups wird ein ermäßigter Kostenbeitrag in Höhe von 3.200 Euro gewährt. Voraussetzung für die Gewährung des reduzierten Kostenbeitrages ist der nachvollziehbare Nachweis über die Gründung eines Unternehmens mit einer innovativen Geschäftsidee vor maximal 5 Jahren.

Breites Leistungsspektrum

  • moderne, transparente Standgestaltung
    im Corporate Design des Landes NRW
  • exponatabhängige Ausstellerfläche
  • Stele mit integriertem 40-Zoll-Monitor zur eigenen Präsentation
  • Counter, Broschürenständer, Stehhilfe
  • Catering auf dem Stand
  • Hostessen-Service für Lounge und Info-Theke
  • Nebenkosten (z.B. Strom und Wasser)
  • Standreinigung und Bewachung
  • Layout und Produktion einer Standbroschüre
  • Zentrale Bewerbung und Pressearbeit

Interessierte Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen können sich bis zum 29.01.2019 an ElektroMobilität NRW wenden: iaa2019(at) avoid-unrequested-mailselektromobilitaet.nrw.de / 02461 690 778.

Die erste Ausstellersitzung, in deren Rahmen sich alle Interessierten unverbindlich informieren können, findet am 12. Februar im NRW-Wirtschaftsministerium in Düsseldorf statt.

ElektroMobilität NRW steht Ihnen für die Beantwortung von Rückfragen gerne zur Verfügung und wird selbstverständlich ebenfalls am Gemeinschaftsstand vertreten sein.

Zur Liste

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.