Kommunen, Pressemitteilung, Privatnutzer, Forschung und Entwicklung, Unternehmen

Eindeutige Top 3 bei den neu zugelassenen Elektro-PKW in Deutschland

Zwei Europäer behaupten sich vor einem US-Amerikaner

Die drei im vergangenen Jahr am häufigsten in Deutschland zugelassenen Elektro-PKW-Modelle weisen allesamt Zulassungszahlen knapp unter 10.000 auf. Spitzenreiter ist ein Franzose.

Frankreich vor Deutschland und den USA

Der Renault Zoe wurde mit 9.431-mal am häufigsten zugelassen. Ihm folgt auf Platz 2 der BMW i3 mit 9.117 Zulassungen. Das Model 3 von Tesla überspringt so gerade eben die 9.000er-Marke und belegt mit 9.011 Zulassungen den dritten Platz. Der dritte Platz ist in soweit bemerkenswert, als dass das Model 3 erst ab Februar in Deutschland verkauft wurde. Der E-Golf (6.898) und der Smart ForTwo (5.287) folgen in deutlichem Abstand.

Zur Liste

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.