Kommunen, Pressemitteilung, Privatnutzer, Unternehmen

Caritas nimmt 165 Elektro-Smarts in Betrieb - ElektroMobilität NRW steht beratend zur Seite

Die Caritas hat am gestrigen Dienstag in Dortmund 165 Elektro-Smarts in Betrieb genommen. NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart gab den symbolischen Startschuss.

Die Caritas hat am gestrigen Dienstag in Dortmund 165 Elektro-Smarts in Betrieb genommen. NRW-Wirtschafts- und Klimaschutzminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart gab in Dortmund, in der ältesten Mercedes Benz-Niederlassung Deutschlands, vor mehr als 150 Gästen symbolisch den Startschuss für den Einsatz der vollelektrischen Fahrzeugflotte, die von 27 Caritas-Verbänden im Pflegedienst genutzt werden wird.

Je 2.700€ Förderung aus dem Landesprogramm „Emissionsarme Mobilität“

Jedes der 165 Fahrzeuge wurde vom Land NRW mit 2.700€ gefördert. 4.000€ Umweltbonus vom Bund kamen noch hinzu. Auch die entsprechende Lade-Infrastruktur für die E-Autos wird an den einzelnen Standorten aufgebaut. Die gesamte E-Flotte wird zukünftig rund 1,65 Millionen Kilometer im Jahr klimafreundlich zurücklegen, denn es wird ausschließlich Strom aus regenerativen Energien genutzt.

ElektroMobilität NRW stand und steht beratend zur Seite

Als erster Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Elektromobilität in NRW berät ElektroMobilität NRW die Caritas rund um das Projekt - speziell zur Fahrzeugbeschaffung & -nutzung sowie zur dazugehörigen Lade-Infrastruktur.

Minister – 165 E-Smarts – zahlreiche Informationen und Ansprechpartner

Dr. Matthias Dürr, der Leiter des Kompetenzzentrums ElektroMobilität NRW, betonte die Bedeutung der Flottenbetreiber für die Elektromobilität. „Flotten kommt bei der weiteren Etablierung und Verbreitung dieser klimaschonenden Mobilität eine ganz besondere Bedeutung zu, denn hier kann Elektromobilität ihre Vorteile voll ausspielen. Eine große Anzahl von E-Fahrzeugen mit definierten Nutzungsprofilen, die viele Kilometer im Jahr fahren, leisten ab jetzt einen beachtlichen Beitrag zur Verbesserung der Umweltbilanz im Verkehrssektor in NRW. Ich begrüße das positive Beispiel, das die Caritas hier in so hoher Intensität gibt, sehr und freue mich auf zahlreiche Nachahmer, denen wir ebenfalls sehr gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.“

Hier geht´s zu Informationen rund um Förderung von Elektromobilität für Unternehmen.
Hier geht´s zu Bildern der Veranstaltung.

Zur Liste

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.