News

Nachrichten zur Elektromobilität aus NRW und Deutschland.


Kommunen, Pressemitteilung, Privatnutzer, Unternehmen

Reingeschnuppert und voll überzeugt - Düsseldorfer Tischlermeister nutzte kostenlose Schnuppermiete

Dirk Schmidt testete fünf Tage lang den Nissan e-NV 200. Wir haben ihn mit der Kamera besucht.

Dirk Schmidt ist seit über einem Vierteljahrhundert selbstständiger Tischlermeister. Im Düsseldorfer Ortsteil Flingern führt er mit drei Angestellten sein „Atelier für Holzbearbeitung“. Kerngeschäft sind der Bau sowie die Reparatur von Möbeln, Fenstern und Türen. Hinzu kommen Montage und Wartungsarbeiten. Dabei nutzt Schmidt bereits seit mehreren Jahren ein elektrisches Lastenrad. Sein übriger Fuhrpark besteht aus zwei dieselbetriebenen Transportern sowie ienem weiteren Lastenrad.

Elektro-Lastenrad als erster Berührungspunkt mit der Elektromobilität

Durch seine bisher durchweg positiven Erfahrungen mit dem elektrischen Lastenrad war er einer der Ersten, die das Angebot zur kostenlosen Schnuppermiete von ElektroMobilität NRW nutzten. Handwerker und Gewerbetreibende haben im Rahmen der Aktion die Möglichkeit, ein Elektrofahrzeug auszuwählen und bis zu fünf Tage lang kostenlos auszuprobieren.

Einzugsbereich mit E-Fahrzeug leicht abzudecken

Schmidt zeigte sich begeistert und plant nun die Anschaffung eines vollelektrischen Transporters. „Angesichts des Radius´, in dem wir unsere Kundinnen und Kunden hier in Düsseldorf und Umgebung haben, ist die Reichweite überhaupt kein Thema. Außerdem hatte ich das Gefühl, nach vorne denken und angesichts eventuell bevorstehender Fahrverbote aktiv werden zu müssen" erklärt Schmidt seine Beweggründe.

Meister und Mitarbeiter sind voll zufrieden

"Ich habe den Wagen fünf Tage lang im alltäglichen Arbeitseinsatz getestet und bin wirklich begeistert. Er läuft tadellos und ‚geht ab wie Schmidts Katze‘. Meine Mitarbeiter und ich waren damit bei mehreren Kunden und sind total zufrieden. Der Wagen schnurrt wie ein Kätzchen und man hört nichts außer dem leichten Abrollgeräusch der Reifen.“

Eventuellen Fahrverboten vorausschauend begegnen

„Zum Thema Reichweite kann ich nur sagen: Für mich hier in Düsseldorf und Umgebung ist das mehr als ausreichend. Wir sind mehrere hundert Kilometer gefahren und mussten während der fünf Tage nur ein einziges Mal laden. Wir hatten nie Probleme oder Bedenken, dass uns der Strom ausgeht. Ich überlege jetzt, ob ich einen der Transporter verkaufe und dafür den E-NV 200 von Nissan anschaffe.“

Uneingeschränkte Empfehlung für die Kollegen

„Meinen Kollegen kann ich nur empfehlen, es einfach mal auszuprobieren. Kost´ ja nix!“

Hier geht´s direkt zu weiteren Informationen zur kostenlosen Schnuppermiete.

HIer geht´s direkt zum Videobericht über Schreiner Schmidts Fahrzeugtest.

Zur Liste

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.