News

Nachrichten zur Elektromobilität aus NRW und Deutschland.


Kommunen, Pressemitteilung, Privatnutzer, Forschung und Entwicklung, Unternehmen

ElektroMobilität NRW beim "Tag der Neugier" im Forschungszentrum Jülich

Info-Stand von ElektroMobilität NRW permanent von interessierten Bürgerinnen und Bürgern umlagert

Auch der diesjährige "Tag der Neugier" des Forschungszentrums Jülich war ein voller Erfolg. Nach offiziellen Schätzungen besuchten knapp 30.000 interessierte Bürgerinnen und Bürger jeden Alters das weitläufige Gelände des Forschungszentrums und informierten sich über die Vielzahl der Themen, die dort bearbeitet, die dort erforscht und an denen entwickelt wird.

ElektroMobilität mit eigenem Info-Stand und BMW i3

ElektroMobilität NRW war mit einem eigenen Stand vor Ort und informierte zudem im Rahmen eines Vortrags über das Thema im Allgemeinen und die Arbeit des ersten Ansprechpartners für Elektromobilität in Nordrhein-Westfalen im Besonderen. Der Andrang am Info-Stand war während des gesamten Tages riesig und das Interesse am Thema sehr groß. Insbesondere der von Elektromobilität NRW mitgebrachte BMW i3 blieb keine Sekunde unbeachtet.

Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Region

Dementsprechend vielfältig waren auch die Fragen, die an die Ansprechpartner vor Ort herangetragen wurden. Am Ende des Tages stand ein hochzufriedenes Fazit aller Beteiligten.
Der "Tag der Neugier" des Forschungszentrums ist alle zwei Jahre ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Region.

Zur Liste

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.