News

Nachrichten zur Elektromobilität aus NRW und Deutschland.


Kommunen, Pressemitteilung, Privatnutzer, Forschung und Entwicklung, Unternehmen

Die Förderung der Elektromobilität wird ausgebaut

Bundesregierung verkündet Intensivierung der E-Förderung

Nach Aussagen des Regierungssprechers Steffen Seibert soll noch im November die Erhöhung des Kaufprämie genannten Umweltbonus´ beschlossen werden. Der Zuschuss beim Kauf eines Batterieelektrofahrzeuges mit einem Listenpreis von unter 40.000€ soll dann von bisher 4.000€ auf 6.000€ erhöht werden.
Der Zuschuss beim Kauf eines Batterieelektrofahrzeuges mit einem Listenpreis von über 40.000€ soll auf 5.000€ erhöht werden. Der Zuschuss beim Kauf eines Plug-in-Hybrids mit einem Listenpreis von unter 40.000€ soll von bisher 3.000€ auf 4.500€ steigen und der Zuschuss beim Kauf eines Plug-in-Hybrids mit einem Listenpreis von über 40.000€ soll von bisher 3.000€ auf 4.000€ steigen. Insgesamt werden Fahrzeuge bis zu einem Listenpreis von 65.000€ gefördert. Diese Grenz lag bisher bei 60.000€.

Hier geht´s direkt zu weiteren Informationen auf den Seiten der Bundesregierung.

Zur Liste

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.